.

Feature Engineering

Feature Engineering ist der Schlüssel zum Erfolg beim maschinellen Lernen

Meistens sind Ihre verfügbaren Daten nicht in der für die statistische Modellierung oder das maschinelle Lernen erforderlichen Form. Selbst wenn Sie den brillantesten Algorithmus an die Daten angepasst haben, kann es sein, dass er keine brauchbaren Ergebnisse produziert, weil die Informationen unzugänglich bleiben. Die Erschließung dieser Informationen und ihre Bereitstellung für die statistische Modellierung steigert die Ergebnisse der Modelle enorm. Dieser Prozess wird als Feature Engineering bezeichnet und ist eine Voraussetzung für viele Aufgaben der Modellentwicklung.

Entdecken Sie versteckte Informationen und nutzen Sie diese für die statistische Modellierung.

Um es auf den Punkt zu bringen: Unsere Experten von Adastra erschaffen Features, mit denen maschinelle Lernalgorithmen ihr volles Potenzial entfalten können. Features können durch eine Vielzahl von Operationen wie Transponieren, Klassifizieren oder Skalieren der Daten, Extrahieren von Zeitkomponenten sowie statistische und mathematische Berechnungen erzeugt werden.

Warum Adastra?

Üblicherweise ist Feature Engineering ein teurer und zeitaufwendiger Schritt. Doch kein Grund zur Sorge, wir stehen Ihnen helfend zur Seite. Unsere Experten in diesem Bereich verfügen über viel praktische Erfahrung gepaart mit fundiertem Fachwissen, das es uns ermöglicht, die wichtigsten Features einer jeden Aufgabe zu identifizieren. Die Adastra-Experten sind bestens gerüstet, um Sie in diesem Bereich zu beraten und Know-how zu vermitteln, aber trotz allem Ihre bestehenden Best Practices zu wahren. Wir passen uns Ihren Bedürfnissen genau so an, wie Sie es brauchen. Bei uns gibt es keinen Dogmatismus, wir zielen einzig auf zuverlässige Ergebnisse ab.

Sie möchten mehr erfahren?

Danke

Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Teilen auf: