.

Artikel

20. 12. 2021

Weihnachten bedeutet Teilen

Lesezeit: 2 Min.

Was wäre Weihnachten ohne Geschenke? Für viele Menschen gehört die Bescherung unter dem Tannenbaum ebenso zu Weihnachten wie das gemeinsame Familienessen oder Weihnachtsfilme. Es ist immer wieder eine Freude, seine Liebsten zu beschenken. Doch wir finden, es ist ebenso wichtig, an diejenigen zu denken, die sich in diesem Jahr vielleicht nicht auf alles, was wir mit Weihnachten verbinden, freuen können. Daher tätigen wir jedes Jahr zu Weihnachten eine Spende an eine gemeinnützige Organisation.

In diesem Jahr unterstützen wir zum einen die WWOX Foundation mit einem Betrag von mindestens 2.500 €. Die WWOX Foundation forscht und arbeitet an einer Heilung für eine extrem seltene Genmutation. Kinder, die mit dieser Genmutation geboren wurden, sind in ihrer Gehirnentwicklung stark beeinträchtigt und leben infolgedessen mit Behinderungen. Aufgrund ihres seltenen Vorkommens wissen nicht viele Menschen von dieser Genmutation oder wie sie helfen können. Wir freuen uns, mit unserer Spende die wichtige Arbeit der WWOX Foundation unterstützen zu können. Durch eine Mitarbeiterbeteiligung haben wir außerdem in diesem Jahr die Möglichkeit, noch mehr zu bewirken. Wir sind schon gespannt, welcher Betrag vonseiten der Adastrans zustande kommen und von Adastra verdoppelt werden wird. Mehr Informationen zur WWOX Foundation sowie Informationen darüber, wie auch Sie helfen können, finden Sie hier.  

Zum anderen haben wir alle Teilnehmer*innen unseres Adventskalenders gefragt, welche weitere Organisation wir mit einer Spende unterstützen sollen. Sie haben gewählt – weitere 500 € spenden wir an die DKMS. Unter dem Motto „Wir besiegen Blutkrebs“ setzt sich die DKMS dafür ein, dass Menschen mit der Diagnose Blutkrebs eine zweite Lebenschance erhalten. „Alle 12 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs, weltweit alle 27 Sekunden. Blutkrebs ist nach wie vor die häufigste Ursache für krebsbedingte Todesfälle bei Kindern.“ (Quelle: DKMS) Durch eine Stammzellspende kann vielen Patient*innen das Leben gerettet werden. Wir hoffen, die Organisation mit unserem Beitrag unterstützen zu können. Wenn auch Sie gerne etwas spenden möchten oder sich als Stammzellspender*in registrieren möchten, können Sie hier mehr Informationen finden.

Teilen auf: