.

Cloud Data & Analytics Success Story


Big Data Analytics Plattform in der Cloud

4x

schnellere Datenverarbeitung

Leichter

Zugriff und leichte Zusammenarbeit

Hohe

Skalierbarkeit der Ressourcen

Business Case

Ein führender Automobilkonzern strebte nach schnellerer Datenverarbeitung, nahtlosem Fernzugriff und verbessertem Reporting. Große Datenmengen werden durch die ständig wachsende Zahl von IT Services im Automobilbereich generiert. Die umfangreiche Analyse dieser Daten ist für den Automobilhersteller wichtig, um die Customer Experience kontinuierlich zu verbessern und eine schnellere Markteinführung neuer Funktionen bei optimierten Kosten zu erreichen.

Automobil

Kunde: einer der größten Automobilkonzerne Europas

Lösung

Unser Team migrierte die bestehende Big Data Analytics Plattform vollständig in die Cloud (AWS). Der S3-basierte Datenspeicher wurde entsprechend weltweiter Best Practices optimiert. Die Rohdaten wurden aus mehreren Quellen in verschiedenen Formaten eingespeist und in S3-Landing Buckets gespeichert. Ein Data Lake im Parquet-Format wurde in S3 erstellt, um die gesamte Datenverarbeitung zu beschleunigen. Die verarbeiteten Daten werden in Redshift (AWS spaltenorientierte DB) und/oder Postgres geladen.


Dabei werden ETL-Transformationen angewandt, um den Kontext und einen besseren Einblick in die Daten zu ermöglichen und somit die Business Intelligence für eine bessere Entscheidungsfindung zu steigern. Nach Einrichtung der ETL-Prozesse erstellte das Data-Warehouse-Team neue interaktive Analyse-Dashboards in Tableau und Grafana.

Vorteile

  • 4x schnellere Datenverarbeitung
  • Leichter Zugriff und leichte Zusammenarbeit
  • Hohe Skalierbarkeit der Ressourcen
  • Verarbeitung und Analyse einer größeren Datenmenge zu geringeren Gesamtkosten
  • Kostensenkung für die Speicherung von historischen Daten mit AWS S3

Heute informieren, morgen loslegen.

Danke

Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Teilen auf: